Angebote zu "Buch" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Saarland 1 : 70 000 - Fahrradkarten
Aktuell
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Willkommen im Saar-Radland! Das "Flaggschiff" des saarländischen Radtourismus ist natürlich der familienfreundliche, völlig ebene Saar-Radweg, der entlang des Saarufers von Saargemünd in Frankreich bis nach Konz am Zusammenfluss von Saar und Mosel führt. Besonders sehenswert sind unterwegs die Stadt Saarbrücken mit ihren barocken Bauten, das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte, die Festungsstadt Saarlouis, die Stadt Merzig mit dem Wolfspark, die Saarschleife, der Lifestyle-Anbieter Villeroy & Boch und die pittoreske Stadt Saarburg. . Nördlich der Saar laden unzählige weitere Radrouten zu gemütlichem oder sportlichem Dahinbiken ein. Welche Strecke für wen passt, sieht man sofort in der brandneuen KOMPASS-Fahrradkarte Nr. 3092 "Saarland". Die neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch ¿ übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000 ¿ detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen ¿ Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw... ¿ handliches Format, 1mal falten - passend für den Radkartenhalter ¿ reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede Witterung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lücke, Stephan: Straßenbahnen im Saarland
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Straßenbahnen im Saarland, Titelzusatz: Auf Schienen unterwegs in Saarbrücken, Saarlouis, Neunkirchen und Völklingen, Autor: Lücke, Stephan // Priester, Roland, Verlag: Sutton Verlag GmbH // Sutton, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bahn // Verkehrsmittel // Eisenbahn, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 152, Herkunft: SLOWENIEN (SI), Gewicht: 613 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Reiseführer Saarland - Neu 2020|Deutschland
Unser Tipp
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Jahrhundertelang bestimmten Kohlegruben und Eisenwerke den Takt im Saarland. Heute ist der Strukturwandel vollzogen, und aus vielen Industrieanlagen sind beeindruckende Erinnerungsorte geworden, die Völklinger Hütte ist sogar UNESCO-Welterbestätte. Daneben überrascht das kleinste deutsche Bundesland aber auch mit Naturschönheiten: Ob Hochwald, Naturpark Saar-Hunsrück mit der Saarschleife oder Biosphärenreservat Bliesgau - traumhafte Wander- und Radwege führen durch abwechslungsreiche Landschaften. Kulturinteressierte besuchen barocke Festungsbauten in Saarlouis und das älteste Kloster Deutschlands in Tholey, den Keltischen Ringwall Otzenhausen und das Römermuseum Schwarzenacker. Die Entfernungen im Dreiländereck sind kurz, das Reisen ist äußerst bequem. Und so bieten sich Ausflüge nach Luxemburg-Stadt oder Metz an, denen ein eigenes Kapitel gewidmet wird. Dabei kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Die traditionell deftige Küche der Kohlekumpel trifft hier auf französische Haute Cuisine. Und überhaupt bestimmen Genussfreude und Geselligkeit das saarländische Lebensgefühl - zu erleben auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken oder in den Straßencafés von St. Wendel. Der Reiseführer aus dem Trescher Verlag stellt die Geschichte der Grenzregion, die industrielle Entwicklung sowie kulinarische Eigenheiten eingehend vor. Alle Sehenswürdigkeiten werden ausführlich beschrieben. Praktische Informationen, viele Stadtpläne, Tipps zu Hotels und Restaurants erleichtern die Reisevorbereitung und bieten beste Orientierung vor Ort. - Alle Sehenswürdigkeiten des Saarlands auf 296 Seiten - Vorschläge für Radtouren und Wanderungen - Fundierte Einführung zu Geschichte, Kultur und Küche des Saarlands - Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Museen - 12 Stadtpläne und Übersichtskarten sowie mehr als 220 Farbfotos

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Und es schmilzt
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das alles gibt und alles verlangt.Mit geschlossenen Augen hätte Eva damals den Weg zu Pims Bauernhof radeln können. Sie könnte es heute noch, obwohl sie viele Jahre nicht in Bovenmeer gewesen ist. Hier wurde sie zwischen Rapsfeldern und Pferdekoppeln erwachsen. Hier liegt auch die Wurzel all ihrer aufgestauten Traurigkeit.Dreizehn Jahre nach dem Sommer, an den sie nie wieder zu denken wagte, kehrt Eva zurück in ihr Dorf - mit einem großen Eisblock im Kofferraum.Die junge Bestsellerautorin Lize Spit wagt sich mit ihrem ersten Roman "Und es schmilzt" an die Grenzen des Sagbaren.Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des JahresDas radikalste Update zu "Der Fänger im Roggen"!Pressestimmen:"Dieser Roman ist eine Granate, die erst nur einen dunklen Schatten wirft und dann mit kaltblütiger Präzision einschlägt." De Standaard"Geschrieben mit der Treffsicherheit eines Messerwerfers. Ein Todesstoß." Bregje Hofstede"Diese Geschichte packt Sie ander Kehle." De Standaard"Übertrifft alle Erwartungen!" De Morgen"Aufregend, manchmal lustig, am Ende beängstigend und ergreifend." Het Nieuwsblad"'Und es schmilzt' besetzt eine besondere Stelle in Ihrem Kopf - irgendwo zwischen Behaglichkeit, Unruhe, Vertrautheit und Entsetzen." Saskia de Coster"Dieses Buch knistert vor Spannung. Vertraut, überraschend, einfallsreich, erbarmungslos." De StandaardStimmen aus dem Buchhandel"Wow! Was für ein Buch. Ich habe es zugeschlagen und hätte es am liebsten gleich noch einmal von vorn begonnen. Das ist großartig erzählt, hat einen unglaublichen Sog. ... Tesje werde ich sicher nie mehr vergessen. "Juliane Barth, Dussmann, Berlin"Lize Spits Erzählkraft ist beispiellos und treibt dem Leser mitunter Schweißperlen auf die Stirn. 'Und es schmilzt' ist ganz großes beklemmendes Kopfkino!Thomas Bleitner, Buchhandlung Lüders, Hamburg."Das Buch hat mich überrascht, beeindruckt, abgeschreckt, fasziniert, begeistert! ... Mutig und kompromisslos! Eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann ... es haut einen einfach um!Brigitte Drees, Buchhandlung Köhl, Erftstadt"Ein Meisterwerk mit einer ganz eigenen Stimme und Stimmung, das man gelesen haben muss."Alex Schütz, Pieper Bücher, Saarlouis"Man wird über dieses Buch reden, reden müssen, weil man sich nach der Lektüre austauschen will."Frank Menden, Stories! Die Buchhandlung, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Und es schmilzt (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das alles gibt und alles verlangt. Mit geschlossenen Augen hätte Eva damals den Weg zu Pims Bauernhof radeln können. Sie könnte es heute noch, obwohl sie viele Jahre nicht in Bovenmeer gewesen ist. Hier wurde sie zwischen Rapsfeldern und Pferdekoppeln erwachsen. Hier liegt auch die Wurzel all ihrer aufgestauten Traurigkeit. Dreizehn Jahre nach dem Sommer, an den sie nie wieder zu denken wagte, kehrt Eva zurück in ihr Dorf - mit einem großen Eisblock im Kofferraum. Die junge Bestsellerautorin Lize Spit wagt sich mit ihrem ersten Roman »Und es schmilzt« an die Grenzen des Sagbaren. Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des Jahres Das radikalste Update zu »Der Fänger im Roggen«! Pressestimmen: »Dieser Roman ist eine Granate, die erst nur einen dunklen Schatten wirft und dann mit kaltblütiger Präzision einschlägt.« De Standaard »Geschrieben mit der Treffsicherheit eines Messerwerfers. Ein Todesstoß.« Bregje Hofstede »Diese Geschichte packt Sie an der Kehle.« De Standaard »Übertrifft alle Erwartungen!« De Morgen »Aufregend, manchmal lustig, am Ende beängstigend und ergreifend.« Het Nieuwsblad »>Und es schmilzt< besetzt eine besondere Stelle in Ihrem Kopf - irgendwo zwischen Behaglichkeit, Unruhe, Vertrautheit und Entsetzen.« Saskia de Coster »Dieses Buch knistert vor Spannung. Vertraut, überraschend, einfallsreich, erbarmungslos.« De Standaard Stimmen aus dem Buchhandel »Wow! Was für ein Buch. Ich habe es zugeschlagen und hätte es am liebsten gleich noch einmal von vorn begonnen. Das ist großartig erzählt, hat einen unglaublichen Sog. ... Tesje werde ich sicher nie mehr vergessen. « Juliane Barth, Dussmann, Berlin »Lize Spits Erzählkraft ist beispiellos und treibt dem Leser mitunter Schweißperlen auf die Stirn. >Und es schmilzt< ist ganz großes beklemmendes Kopfkino! Thomas Bleitner, Buchhandlung Lüders, Hamburg. »Das Buch hat mich überrascht, beeindruckt, abgeschreckt, fasziniert, begeistert! ... Mutig und kompromisslos! Eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann ... es haut einen einfach um! Brigitte Drees, Buchhandlung Köhl, Erftstadt »Ein Meisterwerk mit einer ganz eigenen Stimme und Stimmung, das man gelesen haben muss.« Alex Schütz, Pieper Bücher, Saarlouis »Man wird über dieses Buch reden, reden müssen, weil man sich nach der Lektüre austauschen will.« Frank Menden, Stories! Die Buchhandlung, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Und es schmilzt
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das alles gibt und alles verlangt.Mit geschlossenen Augen hätte Eva damals den Weg zu Pims Bauernhof radeln können. Sie könnte es heute noch, obwohl sie viele Jahre nicht in Bovenmeer gewesen ist. Hier wurde sie zwischen Rapsfeldern und Pferdekoppeln erwachsen. Hier liegt auch die Wurzel all ihrer aufgestauten Traurigkeit.Dreizehn Jahre nach dem Sommer, an den sie nie wieder zu denken wagte, kehrt Eva zurück in ihr Dorf - mit einem großen Eisblock im Kofferraum.Die junge Bestsellerautorin Lize Spit wagt sich mit ihrem ersten Roman "Und es schmilzt" an die Grenzen des Sagbaren.Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des JahresDas radikalste Update zu "Der Fänger im Roggen"!Pressestimmen:"Dieser Roman ist eine Granate, die erst nur einen dunklen Schatten wirft und dann mit kaltblütiger Präzision einschlägt." De Standaard"Geschrieben mit der Treffsicherheit eines Messerwerfers. Ein Todesstoß." Bregje Hofstede"Diese Geschichte packt Sie ander Kehle." De Standaard"Übertrifft alle Erwartungen!" De Morgen"Aufregend, manchmal lustig, am Ende beängstigend und ergreifend." Het Nieuwsblad"'Und es schmilzt' besetzt eine besondere Stelle in Ihrem Kopf - irgendwo zwischen Behaglichkeit, Unruhe, Vertrautheit und Entsetzen." Saskia de Coster"Dieses Buch knistert vor Spannung. Vertraut, überraschend, einfallsreich, erbarmungslos." De StandaardStimmen aus dem Buchhandel"Wow! Was für ein Buch. Ich habe es zugeschlagen und hätte es am liebsten gleich noch einmal von vorn begonnen. Das ist großartig erzählt, hat einen unglaublichen Sog. ... Tesje werde ich sicher nie mehr vergessen. "Juliane Barth, Dussmann, Berlin"Lize Spits Erzählkraft ist beispiellos und treibt dem Leser mitunter Schweißperlen auf die Stirn. 'Und es schmilzt' ist ganz großes beklemmendes Kopfkino!Thomas Bleitner, Buchhandlung Lüders, Hamburg."Das Buch hat mich überrascht, beeindruckt, abgeschreckt, fasziniert, begeistert! ... Mutig und kompromisslos! Eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann ... es haut einen einfach um!Brigitte Drees, Buchhandlung Köhl, Erftstadt"Ein Meisterwerk mit einer ganz eigenen Stimme und Stimmung, das man gelesen haben muss."Alex Schütz, Pieper Bücher, Saarlouis"Man wird über dieses Buch reden, reden müssen, weil man sich nach der Lektüre austauschen will."Frank Menden, Stories! Die Buchhandlung, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Und es schmilzt (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das alles gibt und alles verlangt. Mit geschlossenen Augen hätte Eva damals den Weg zu Pims Bauernhof radeln können. Sie könnte es heute noch, obwohl sie viele Jahre nicht in Bovenmeer gewesen ist. Hier wurde sie zwischen Rapsfeldern und Pferdekoppeln erwachsen. Hier liegt auch die Wurzel all ihrer aufgestauten Traurigkeit. Dreizehn Jahre nach dem Sommer, an den sie nie wieder zu denken wagte, kehrt Eva zurück in ihr Dorf - mit einem großen Eisblock im Kofferraum. Die junge Bestsellerautorin Lize Spit wagt sich mit ihrem ersten Roman »Und es schmilzt« an die Grenzen des Sagbaren. Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des Jahres Das radikalste Update zu »Der Fänger im Roggen«! Pressestimmen: »Dieser Roman ist eine Granate, die erst nur einen dunklen Schatten wirft und dann mit kaltblütiger Präzision einschlägt.« De Standaard »Geschrieben mit der Treffsicherheit eines Messerwerfers. Ein Todesstoß.« Bregje Hofstede »Diese Geschichte packt Sie an der Kehle.« De Standaard »Übertrifft alle Erwartungen!« De Morgen »Aufregend, manchmal lustig, am Ende beängstigend und ergreifend.« Het Nieuwsblad »>Und es schmilzt< besetzt eine besondere Stelle in Ihrem Kopf - irgendwo zwischen Behaglichkeit, Unruhe, Vertrautheit und Entsetzen.« Saskia de Coster »Dieses Buch knistert vor Spannung. Vertraut, überraschend, einfallsreich, erbarmungslos.« De Standaard Stimmen aus dem Buchhandel »Wow! Was für ein Buch. Ich habe es zugeschlagen und hätte es am liebsten gleich noch einmal von vorn begonnen. Das ist großartig erzählt, hat einen unglaublichen Sog. ... Tesje werde ich sicher nie mehr vergessen. « Juliane Barth, Dussmann, Berlin »Lize Spits Erzählkraft ist beispiellos und treibt dem Leser mitunter Schweißperlen auf die Stirn. >Und es schmilzt< ist ganz großes beklemmendes Kopfkino! Thomas Bleitner, Buchhandlung Lüders, Hamburg. »Das Buch hat mich überrascht, beeindruckt, abgeschreckt, fasziniert, begeistert! ... Mutig und kompromisslos! Eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann ... es haut einen einfach um! Brigitte Drees, Buchhandlung Köhl, Erftstadt »Ein Meisterwerk mit einer ganz eigenen Stimme und Stimmung, das man gelesen haben muss.« Alex Schütz, Pieper Bücher, Saarlouis »Man wird über dieses Buch reden, reden müssen, weil man sich nach der Lektüre austauschen will.« Frank Menden, Stories! Die Buchhandlung, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
SAARLAND - Landschaft, Kultur und Geschichte
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser repräsentative Landes-Bildband lädt auf 72 Seiten in Bild und Text zu einer touristischen Rundreise durch das SAARLAND, der Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich, ein. Er zeigt einen Querschnitt der wechselvoll anmutigen Landschaft, der alten romantischen Städte, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster, die Weinbaugebiete, markante Felsen und die Zeugen der Industrialisierung und heutigen Industriedenkmäler.Für alle "Auswärtigen" hat das Saarland das Image eines Kohle- und Stahlreviers, obwohl dies auch früher schon nur für bestimmte Regionen galt, vorwiegend um Neunkirchen entlang der Saar von Völklingen bis Dillingen. Die Gruben und alten Fabriken sind größtenteils stillgelegt, ihre Anlagen dienen heute als Industriedenkmäler.Dieses Buch will mit alten Vorurteilen aufräumen und das Saarland mit all seinen landschaftlichen Vorzügen und kulturellen Besonderheiten vorstellen.Nahe des Weinanbaugebietes an der Mosel, der Saarschleife und Mettlach beginnt dieBilderreise. Vorbei an hügelige Landschaften mit Stauseen über Weiskirchen, Wadern, Nonnweiler, Tholey, St. Wendel, Ottweiler, Homburg und Blieskastel bis nach Saarbrücken, der Landeshauptstadt an der Saar. Von hier aus geht es zum Industriedenk_mal "Völklinger Hütte", nach Saarlouis mit seiner "Teufelsburg" und entlang der Saar bis nach Merzig, wo die Bildertour endet.Der Einleitungstext stammt von dem gebürtigen Saarländer und weltbekannten Autor Peter Scholl-Latour, die bildbegleitenden Texte schrieb die bekannte saarländische Journalistin Traudl Brenner. Die Farbaufnahmen sind überwiegend von dem Fotografen und Verleger Horst Ziethen.Für Einheimische ein Heimatbuch, in dem jeder in Bild und Text noch manches Neues entdecken kann, und für den Touristen und Besucher ein repräsentativer Reisebegleiter und schönes Andenken als dreisprachige Ausgabe in D/E/F.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
SAARLAND - Landschaft, Kultur und Geschichte
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser repräsentative Landes-Bildband lädt auf 72 Seiten in Bild und Text zu einer touristischen Rundreise durch das SAARLAND, der Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich, ein. Er zeigt einen Querschnitt der wechselvoll anmutigen Landschaft, der alten romantischen Städte, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster, die Weinbaugebiete, markante Felsen und die Zeugen der Industrialisierung und heutigen Industriedenkmäler.Für alle "Auswärtigen" hat das Saarland das Image eines Kohle- und Stahlreviers, obwohl dies auch früher schon nur für bestimmte Regionen galt, vorwiegend um Neunkirchen entlang der Saar von Völklingen bis Dillingen. Die Gruben und alten Fabriken sind größtenteils stillgelegt, ihre Anlagen dienen heute als Industriedenkmäler.Dieses Buch will mit alten Vorurteilen aufräumen und das Saarland mit all seinen landschaftlichen Vorzügen und kulturellen Besonderheiten vorstellen.Nahe des Weinanbaugebietes an der Mosel, der Saarschleife und Mettlach beginnt dieBilderreise. Vorbei an hügelige Landschaften mit Stauseen über Weiskirchen, Wadern, Nonnweiler, Tholey, St. Wendel, Ottweiler, Homburg und Blieskastel bis nach Saarbrücken, der Landeshauptstadt an der Saar. Von hier aus geht es zum Industriedenk_mal "Völklinger Hütte", nach Saarlouis mit seiner "Teufelsburg" und entlang der Saar bis nach Merzig, wo die Bildertour endet.Der Einleitungstext stammt von dem gebürtigen Saarländer und weltbekannten Autor Peter Scholl-Latour, die bildbegleitenden Texte schrieb die bekannte saarländische Journalistin Traudl Brenner. Die Farbaufnahmen sind überwiegend von dem Fotografen und Verleger Horst Ziethen.Für Einheimische ein Heimatbuch, in dem jeder in Bild und Text noch manches Neues entdecken kann, und für den Touristen und Besucher ein repräsentativer Reisebegleiter und schönes Andenken als dreisprachige Ausgabe in D/E/F.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Und es schmilzt
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Roman, der alles gibt und alles verlangtMit einem Eisblock im Kofferraum fährt Eva in ihr Heimatdorf. Jahrelang ist sie nicht dort gewesen. Und sie hat nie zurückgeblickt - bis eine Einladung ihrer beiden ältesten Freunde alles wieder hochspült. Die Schubkarre, in der sie den Hauptpreis, einen Farbfernseher, und ihre betrunkene Mutter vom Gemeindequiz nachhause karren musste; die Schlinge, die der Vater ihr im Schuppen zeigte; den Sommer, in dem Evas Freunde zu ihren dunkelsten Dämonen wurden; den Sommer, den Eva seit jeher zu vergessen versucht.Damals war sie machtlos. Diesmal wird sie sich Gehör verschaffen. Und das wird so schnell keiner vergessen.Lize Spit wurde mit "Und es schmilzt" zum literarischen Shootingstar. Mit Präzision und erzählerischer Brillanz treibt sie ihre Geschichte einem Ende entgegen, das im Innersten erschüttert.Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des JahresDas radikalste Update zu "Der Fänger im Roggen"!Pressestimmen:"Dieser Roman ist eine Granate, die erst nur einen dunklen Schatten wirft und dann mit kaltblütiger Präzision einschlägt." De Standaard"Geschrieben mit der Treffsicherheit eines Messerwerfers. Ein Todesstoß." Bregje Hofstede"Diese Geschichte packt Sie an der Kehle." De Standaard"Übertrifft alle Erwartungen!" De Morgen"Aufregend, manchmal lustig, am Ende beängstigend und ergreifend." Het Nieuwsblad"'Und es schmilzt' besetzt eine besondere Stelle in Ihrem Kopf - irgendwo zwischen Behaglichkeit, Unruhe, Vertrautheit und Entsetzen." Saskia de Coster"Dieses Buch knistert vor Spannung. Vertraut, überraschend, einfallsreich, erbarmungslos." De StandaardStimmen aus dem Buchhandel"Wow! Was für ein Buch. Ich habe es zugeschlagen und hätte es am liebsten gleich noch einmal von vorn begonnen. Das ist großartig erzählt, hat einen unglaublichen Sog. ... Tesje werde ich sicher nie mehr vergessen. "Juliane Barth, Dussmann, Berlin"Lize Spits Erzählkraft ist beispiellos und treibtdem Leser mitunter Schweißperlen auf die Stirn. 'Und es schmilzt' ist ganz großes beklemmendes Kopfkino!Thomas Bleitner, Buchhandlung Lüders, Hamburg."Das Buch hat mich überrascht, beeindruckt, abgeschreckt, fasziniert, begeistert! ... Mutig und kompromisslos! Eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann ... es haut einen einfach um!Brigitte Drees, Buchhandlung Köhl, Erftstadt"Ein Meisterwerk mit einer ganz eigenen Stimme und Stimmung, das man gelesen haben muss."Alex Schütz, Pieper Bücher, Saarlouis"Man wird über dieses Buch reden, reden müssen, weil man sich nach der Lektüre austauschen will."Frank Menden, Stories! Die Buchhandlung, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Und es schmilzt
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Roman, der alles gibt und alles verlangtMit einem Eisblock im Kofferraum fährt Eva in ihr Heimatdorf. Jahrelang ist sie nicht dort gewesen. Und sie hat nie zurückgeblickt - bis eine Einladung ihrer beiden ältesten Freunde alles wieder hochspült. Die Schubkarre, in der sie den Hauptpreis, einen Farbfernseher, und ihre betrunkene Mutter vom Gemeindequiz nachhause karren musste; die Schlinge, die der Vater ihr im Schuppen zeigte; den Sommer, in dem Evas Freunde zu ihren dunkelsten Dämonen wurden; den Sommer, den Eva seit jeher zu vergessen versucht.Damals war sie machtlos. Diesmal wird sie sich Gehör verschaffen. Und das wird so schnell keiner vergessen.Lize Spit wurde mit "Und es schmilzt" zum literarischen Shootingstar. Mit Präzision und erzählerischer Brillanz treibt sie ihre Geschichte einem Ende entgegen, das im Innersten erschüttert.Preis des niederländischen Buchhandels für den besten Roman des JahresDas radikalste Update zu "Der Fänger im Roggen"!Pressestimmen:"Dieser Roman ist eine Granate, die erst nur einen dunklen Schatten wirft und dann mit kaltblütiger Präzision einschlägt." De Standaard"Geschrieben mit der Treffsicherheit eines Messerwerfers. Ein Todesstoß." Bregje Hofstede"Diese Geschichte packt Sie an der Kehle." De Standaard"Übertrifft alle Erwartungen!" De Morgen"Aufregend, manchmal lustig, am Ende beängstigend und ergreifend." Het Nieuwsblad"'Und es schmilzt' besetzt eine besondere Stelle in Ihrem Kopf - irgendwo zwischen Behaglichkeit, Unruhe, Vertrautheit und Entsetzen." Saskia de Coster"Dieses Buch knistert vor Spannung. Vertraut, überraschend, einfallsreich, erbarmungslos." De StandaardStimmen aus dem Buchhandel"Wow! Was für ein Buch. Ich habe es zugeschlagen und hätte es am liebsten gleich noch einmal von vorn begonnen. Das ist großartig erzählt, hat einen unglaublichen Sog. ... Tesje werde ich sicher nie mehr vergessen. "Juliane Barth, Dussmann, Berlin"Lize Spits Erzählkraft ist beispiellos und treibtdem Leser mitunter Schweißperlen auf die Stirn. 'Und es schmilzt' ist ganz großes beklemmendes Kopfkino!Thomas Bleitner, Buchhandlung Lüders, Hamburg."Das Buch hat mich überrascht, beeindruckt, abgeschreckt, fasziniert, begeistert! ... Mutig und kompromisslos! Eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann ... es haut einen einfach um!Brigitte Drees, Buchhandlung Köhl, Erftstadt"Ein Meisterwerk mit einer ganz eigenen Stimme und Stimmung, das man gelesen haben muss."Alex Schütz, Pieper Bücher, Saarlouis"Man wird über dieses Buch reden, reden müssen, weil man sich nach der Lektüre austauschen will."Frank Menden, Stories! Die Buchhandlung, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot