Angebote zu "Weiß" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Judith Sturm – Life is a dancefloor, 2011, „Lif...
Angebot
1.240,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Investition in ein ungewöhnliches Talent. Zweite Edition der international vertretenen Künstlerin Judith Sturm. (Die erste ist nahezu ausverkauft.) Handübermalt. 30 Exemplare. Judith Sturm (*1973) ist eine junge Künstlerin mit einer beeindruckenden Vita. Mit nur 17 Jahren wurde sie mit ihrer ersten Einzelausstellung geehrt, der im Laufe der Jahre zahlreiche folgten. 1999 wurde sie mit dem Kulturpreis des S.B.S. EV Saarlouis ausgezeichnet. 2005 folgte die Aufnahme in die Kunstsammlung Saarlands. Ein junges Talent mit noch großem Potenzial. Judith Sturm wird von Galerien in Deutschland, Frankreich, China und den USA vertreten. Ihr Talent wurde schon früh entdeckt. So erhielt sie 2000 ein Förderstipendium der Stadt Saarbrücken; 5 Jahre später die Einzelförderung des Ministeriums für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes. Hoher Wiedererkennungswert durch die Umsetzung des Themas Frauen und Weiblichkeit in den für Judith Sturm typischen Farbtönen. Ein Hauptmerkmal ihrer Arbeit sind die gesichtslosen und anonymen Körper in pudrigen Tönen. Ein weiteres, entscheidendes Merkmal ist die dargestellte Haut, welche durch eine eigens von der Künstlerin entwickelten Technik – basierend auf Verwendung von Mineralien – gestaltet wurde. So entstehen die Kontraste, die diese Arbeiten so einzigartig machen. Die Künstlerin übermalt jedes Exemplar von Hand. Hochwertige Lithografie auf 310-g-Büttenpapier. Durch die individuelle Übermalung von Hand wird jedes der 30 Exemplare zum unverwechselbaren Unikat. „Life is a dancefloor, 2011“ zeigt eine Frau, sitzend auf einer Bank in der Nähe der Tanzfläche in einem Club. Die weißen und roten Punkte erinnern an Discolichter oder an eine auffällige Retrotapete und repräsentieren das pulsierende Leben und die Lebensfreude. Die warmen Farbtöne, zusammen mit dem jungen, dynamischen und verlockenden Körper, bilden einen Kontrast zur unruhigen Hautstruktur mit ihren Fleckchen und Unebenheiten, die die glatte „Oberfläche“ bricht und auf subtile Weise altmeisterliche Motive wie „Vanitas“ und „Totentanz“ in die Neuzeit transformiert. (Judith Sturm) Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. „Life is a dancefloor, 2011“ Lithografie auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, 94 x 60 cm, limitierte Auflage 30 Exemplare, in weißer Galerierahmung (117 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der Trakt, Hörbuch, Digital, 1, 424min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall - all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? Dieser Roman ist ein schrecklich raffiniertes Gedanken-Spiel mit dem Ich: Wir können an allem zweifeln, außer an der eigenen Identität - oder doch?Der Autor:Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie. Nach einigen Jahren Selbständigkeit als IT-Unternehmensberater ging er nach Luxemburg, wo er seitdem bei einer großen deutschen Bank mit der IT-Projektdurchführung betraut ist. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Trier. Der Trakt ist sein dritter Roman, der nächste ist in Arbeit. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tanja Geke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000472/bk_argo_000472_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Judith Sturm – ohne Titel, Lithografie
Aktuell
1.099,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Investition in ein ungewöhnliches Talent. Erste Edition der international vertretenen Künstlerin. Handübermalt. 30 Exemplare. Judith Sturm (*1973) ist eine junge Künstlerin mit einer beeindruckenden Vita. Mit nur 17 Jahren wurde sie mit ihrer ersten Einzelausstellung geehrt, der im Laufe der Jahre zahlreiche folgten. 1999 wurde sie mit dem Kulturpreis des S.B.S. EV Saarlouis ausgezeichnet. 2005 folgte die Aufnahme in die Kunstsammlung Saarlands. Ein junges Talent mit noch großem Potenzial. Daher ist die Gelegenheit günstig, die erste Edition der Künstlerin – handübermalt – noch zum erfreulichen Preis von 1.099,– € zu erhalten. Judith Sturm wird von Galerien in Deutschland, Frankreich, USA und China vertreten. Ihr Talent wurde schon früh entdeckt. So erhielt sie 2000 ein Förderstipendium der Stadt Saarbrücken; 5 Jahre später die Einzel-förderung des Ministeriums für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes. Hoher Wiedererkennungswert durch die Umsetzung des Themas Frauen und Weiblichkeit in den für Judith Sturm typischen Farbtönen. Ein Hauptmerkmal ihrer Arbeit sind die gesichtslosen und anonymen Körper in pudrigen Tönen. Ein weiteres, entscheidendes Merkmal ist die dargestellte Haut, welche durch eine eigens von der Künstlerin entwickelten Technik – basierend auf Verwendung von Mineralien – gestaltet wurde. So entstehen die Kontraste, die diese Arbeiten der Künstlerin so einzigartig machen. „Judith Sturm baut mit ihren Arbeiten eine Spannung auf, die manchmal feministische, manchmal erotische Züge trägt, die aber vor allem den kunstinteressierten Betrachter in jeder Phase mitnimmt.“ (Aachener Zeitung, 24.03.2008) Die Künstlerin übermalt jedes Exemplar von Hand. Hochwertige Lithografie auf 310-g-Büttenpapier. Durch die individuelle Übermalung von Hand wird jedes der 30 Exemplare zum unverwechselbaren Unikat. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Exklusiv bei Pro-Idee. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „ohne Titel“ (ungerahmt) Lithografie auf 310-g-Büttenpapier, 75 x 90 cm. „ohne Titel“ in Galerierahmung (95 x 110 cm, Rahmenbreite 2 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Messerkönigin, Hörbuch, Digital, 1, 212min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Messerkönigin" ist eine Sammlung skurriler, britischer Kurzgeschichten des Erfolgsautors Neil Gaiman, die Oliver Rohrbeck als inszenierte, musikalisch untermalte Lesung durchlebt. Sechs erfolgreiche Musiker und Komponisten interpretieren Gaimans einzigartigen Reigen aus Komik und Dramatik und verleihen damit jeder einzelnen Erzählung eine außergewöhnliche und individuelle Note. Auf diese Weise werden die Geschichten zu einem lebendigen und kurzweiligen Hörgenuss.Der Sprecher:Oliver Rohrbeck, geboren 1965 in Berlin, ist Schauspieler, Hörspielsprecher und Hörbuchproduzent. Seine warm klingende jugendliche Baritonstimme, die er vielseitig und spielerisch einzusetzen weiß, ist durch die Rolle Justus Jonas von den "Drei ???" und als deutsche Stimme von Ben Stiller bekannt.Der Autor:Neil Gaiman wurde 1960 in Portchester, England geboren und gilt als einer wichtigsten lebenden Autoren der Postmoderne im "Dictionary of Literary Biography". Für seine Werke, zu denen die bekannte Comicserie "Der Sandmann" und Romane wie "Der Sternenwanderer" und "American Gods" zählen, wurde er mehrfach ausgezeichnet. Die Musiker:Tilman Ehrhorn ist durch seine Arbeit als Saxophonist, Komponist, Sounddesigner und Dozent ein wichtiger Vertreter der jungen deutschen Jazzszene. Neben regelmäßiger Arbeit an Theatern und bei TV-, Radio- und CD-Produktionen hat er sich auch mit Auftritten in Ensembles in Jazzclubs und auf Festivals und Konzerttourneen im In- und Ausland einen Namen gemacht.Dirk Wilhelm, geboren 1977 in Saarlouis, begann mit 12 Jahren das Gitarrenspiel und war seitdem in wechselnden Bands als Gitarrist und Komponist tätig, u.a. "Nullkern" und "The Ocean". Seit 2003 arbeitet er als Komponist für die Lauscherlounge und das Hörspielstudio XBerg (Produktionen u.a. Dracula, Team Xtreme, Drei mal Drei Geschichten). 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Oliver Rohrbeck. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/laus/000031/bk_laus_000031_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot